Logo Windsurfen Kiten SUP

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt der Seite:

Wassersport Schwedeneck

Bernd Kascha

Kronshörn,

24229 Schwedeneck

Tel. 0 43 08 - 18 33 51

Mobil: 0172 7807009

info@wassersport-schwedeneck.de
Ust-IdNr.: DE 814065140

Steuer-Nr.: 28/036/18106

AGB´s

Kursteilnahme

An den Wassersport-Schwedeneck Surf-/Kite- und Segelkursen kann jeder teilnehmen der die genannten Voraussetzungen erfüllt. Der/die Teilnehmer/in erklärt ausdrücklich, dass aus medizinischer Sicht keine Bedenken gegen eine Teilnahme bestehen. Die Teilnahme wird wirksam, wenn das unterschriebene Anmeldeformular unterschrieben zurück gesandt wird. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung mit Informationen zum Kursbeginn, zur Anreise, und zur Ausrüstung. Der/die Teilnehmer/in akzeptiert die Preise und Bedingungen, welche unter der Rubrik/Link Kite-/Surf-/Segelkurse aufgeführt sind.

Betriebshaftpflichtversicherung

SüdwestRing

Versicherungsmakler GmbH

Hausanschrift:
Abt-Hyller-Straße 4,

88250 Weingarten

Postanschrift:
Postfach 1141,

88240 Weingarten

Gesellschaft:

HDI-Gerling

Firmen und Privat Versicherung AG

Sitz der Gesellschaft Hannover
Riethorst 2,

30659 Hannover

Amtsgericht Hannover,

HRB 201662

USt-Id-Nr. DE 811186087

www.hdi-gerling.de

Geltungsbereich: Weltweit

Anzahlung

Nach erfolgter Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 100,- Euro/pro Person für einen Kitekurs und 50,- Euro/pro Person für einen Windsurfkurs erhoben. Die Anzahlung erfolgt per Überweisung auf unser Konto. Die Restzahlung erfolgt bei Kursantritt.

Bernd Kascha
Eckernförder Bank

BLZ 21092023

Konto 69091590

BIC: GENODEF1EFO

IBAN: DE43 2109 2023 0069 0915 90

Rücktritt/Umbuchung

Ein Rücktritt vom gebuchten Kurs ist jederzeit möglich. Der Rücktritt von einer erteilten Zusage ist schriftlich einzureichen. Die Stornierungsgebühren für einen zugesagten Kitekurs betragen 50 Euro; allerdings werden die Stornierungsgebühren bei Antritt des Kurses zu einem späteren Zeitpunkt angerechnet. Gutscheine sind nicht in Bargeld wandelbar und besitzen eine Gültigkeit von 2 Jahren nach Ausstellungsdatum. Nicht beendete Kursstunden werden auf das Folgejahr gutgeschrieben. Es ist keine Rückerstattung des Kursbetrages möglich.

Änderungen im Kursverlauf

Änderungen im Kursverlauf aufgrund von Witterungsbedingungen sind nicht immer auszuschließen. Bei Unmöglichkeit der Durchführung des Praxisteils werden neue Termine vereinbart. Bereits gezahlte Kursgebühren werden nicht rückerstattet.

Haftung

Eine Haftung erfolgt unsererseits im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für die gewissenhafte Durchführung der theoretischen und praktischen Ausbildung. Die Teilnahme an den Ausbildungslehrgängen und die Übernachtung erfolgt auf eigene Gefahr. Für den Verlust oder die Beschädigung von gemieteten Surf-, SUP-, und Kite Equipment sowie Neopren, Trapezen, Garderobe und Wertsachen, sowie privaten Surf,-SUP,-und Kite Equipment übernehmen wir keine Haftung.

Schulungsbedingungen / Ausrüstung

Den Weisungen des verantwortlichen Lehrers ist Folge zu leisten. Die vereinbarten Schulungszeiten sind einzuhalten. Beim Auf- und Abbau der Schulungsausrüstung hilft jeder Schüler mit. Die Ausrüstung wird den Schülern für die Dauer des Kurses kostenlos zur Verfügung gestellt. Sie ist in jedem Fall pfleglich zu behandeln und dem Ausbilder persönlich zurückzugeben. Bei Verlust oder Beschädigung des Materials haftet der Kursteilnehmer/Mieter für ihren Zeitwert oder gleichwertigen Ersatz. Bei ordnungswidrigem Verhalten, welches das Ansehen oder die Unversehrtheit der Teilnehmer oder Veranstalters gefährdet, kann ein Teilnehmer nach Ermahnung aus dem Kurs ausgeschlossen werden. Die Teilnahmegebühr wird in diesem Fall nicht zurückerstattet.

Minderjährige Kursteilnehmer

Die Anmeldung von minderjährigen Kursteilnehmern erfolgt durch die Erziehungsberechtigten. Der/die Erziehungsberechtigte/n erklären, dass die/der Kursteilnehmer/in 15 Minuten im tiefen Wasser schwimmen kann. Weiterhin, dass keine körperlichen Mängel bekannt sind, die die Ausübung des Surf-/Kite-/Segelsports beeinträchtigen könnten. Ein Einverständnis mit der Ablegung der Surf-/Kite-/Segelprüfung durch den Sohn/die Tochter liegt vor. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Verlust oder Beschädigung des Materials haftet der Kursteilnehmer.

+++ News +++

Sommerzeit, Ferienzeit... Wassersport... Zeit...
Wenn nicht jetzt,wann dann aufs Wasser...
Ob Wind,-oder Kitesurfkurse...
Ob Stand up Paddle mieten, oder einfach nur Beachlife...
Alles möglich bei uns...
check it out und kommt vorbei...

Euer WASPO-Team...

Alle Kunden die einen Kurs buchen, parken während der Kurszeit kostenfrei!